SC Suffis verteidigen Titel bei Concordia Turnier

Am 2. Dezember fand das 14. Concordia Winterturnier in der HTL-Halle statt.

Vorjahressieger SC Suffis konnte den Titel verteidigen.

14. Concordia Turnier

 

Malcolm Young und Lemmy Kilmister - Gedenkturnier

14. Concordia Turnier

Der SC Suffis konnte den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Allerdings musste sich der FC Hanslwirt nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz geschlagen geben. Überraschend stark agierte heuer WF Baden United, die mit nur zwei Punkten Rückstand auf die Suffis Dritte wurden.

Weniger erfolgreich war das Turnier für die Lokalmatadoren Concordia und LOK. Sie mussten sich mit den hintersten Plätzen zufrieden geben.

Die Torschützenkrone wurde gleich an zwei Kicker vergeben: Christian Swoboda (Suffis) und Tom Fürst (Wacker) trafen je sechs Mal. Henry Metu von der Concordia netzte fünf Mal ein.

Endstand:

1. SC Suffis  13 Punkte +11 Tore

2. FC Hanslwirt 13   +4

3. WF Baden Utd.  12

4. WP United    8

5. Wacker Wunderknaben  7

6. LOK    3

7. Concordia  2

 

System: jeder gegen jeden; kein Finale!

13:30

1-7

Baden - Hanslwirt

1:1

13:45

2-5

Wacker - LOK

3:1

14:00

4-3

Concordia - WP

0:0

14:15

6-1

Suffis - Baden

1:1

14:30

5-7

LOK - Hanslwirt

0:1

14:45

3-2

WP - Wacker

6:2

15:00

6-4

Suffis - Concordia

2:1

15:15

5-1

LOK - Baden

1:3

15:30

7-3

Hanslwirt - WP

2:1

15:45

2-6

Wacker - Suffis

5:3

16:00

1-4

Baden - Concordia

4:1

16:15

3-5

WP - LOK

2:1

16:30

6-7

Suffis - Hanslwirt

3:1

16:45

4-2

Concordia - Wacker

2:2

17:00

3-1

WP - Baden

1:1

17:15

5-6

LOK - Suffis

0:7

17:30

7-4

Hanslwirt - Concordia

1:0

17:45

1-2

Baden - Wacker

2:1

18:00

6-3

Suffis - WP

3:0

18:15

4-5

Concordia - LOK

2:3

18:30

2-7

Wacker - Hanslwirt

1:4

 

Kader der Concordia:

Tor: Patrick (4 Spiele), Gerald (2)

Feld: Rettich, Andi, Schurl, Heli, Flo, Henry (alle je 6 Spiele) und Gerald (4)

Tore: Henry (5), Rettich (1)

 

Spiele:

Concordia - WP Utd.   0:0

Concordia - Suffis 1:2  (Tor: Henry)

Concordia - WF Baden Utd.  1:4 (Tor: Henry)

Concordia - Wacker  2:2  (Tore: Henry 2)

Concordia - Hanslwirt 0:1

Concordia - LOK  2:3  (Tore: Henry und Rettich)

 

Bis auf die Spiele gegen die LOK und Baden können wir uns nichts vorwerfen. Die Laufbereitschaft und der Wille waren da. Ab und zu waren wir zu ungefährlich in der gegnerischen Hälfte oder waren im Torabschluss zu harmlos. Einzig auf Henry war in der Offensive Verlass. Alle anderen Spieler im Kader haben einfach ihre Stärken im Defensivbereich. Die Abwehr stand sehr gut - bis auf die zwei angesprochenen Spiele. Patrick hielt trotz mangelnder Praxis bombenstark im Tor. Gerald ersetzte ihn in den letzten beiden Spielen bravourös.

Den späteren Sieger Suffis hätten wir mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit besiegen können. Im ersten Spiel gegen WP bewahrte uns Patrick vor einem Debakel und mit etwas Glück und tollem Einsatz aller Jungs gelang sogar ein Punktgewinn. Die Niederlage im letzten Spiel gegen unsere bis dahin punktelosen Freunde der LOK war eine herbe Enttäuschung. Wir hoffen auf ein besseres Resultat im Jahr 2018.

 

 

 

 

 

 
Comments

You need to login or register to participate in this discussion.