Für Patrick - gute Vorstellung beim Steinfeld Cup

Nach der schrecklichen Nachricht über das Ableben unseres geliebten Freundes Patrick Leitgeb stand das Turnier des FV Club 83, für den Patrick in den 00er-Jahren auch einige Male in der Reserve zum Einsatz kam, ganz in Gedenken an unser Vorstandsmitglied und 1er-Goalie.

Danke, Patrick, für all die schönen Jahre mit dir!

Für immer einer von uns!

Triebwerk Cup 2012

 

12. Jänner 2018, Arena Nova Halle 3

10 Mannschaften, zwei 5erGruppen; Spielzeit: 1x9 Min.

Steinfeld Cup 2018Steinfeld Cup 2018

Kader:

Mario (Tor); Grilli, Schurl, Rettich, Heli, Flo, Henry, Maxi (alle je 5 Spiele), Silvius (3 Spiele)

 

Patrick Leitgeb war seit 2006 für die Turniereinberufungen bei der Concordia zuständig. Er hat uns im Dezember für dieses Turnier angemeldet. Siege waren für ihn, wie für jeden Kicker, natürlich wunderbar. Aber viel wichtiger war ihm die richtige Einstellung seiner Leute. Er wollte immer die "richtigen Spieler und nicht die besten" (ähnlich wie Pepi Hickersberger 2008) für seine Concordia. Es gab viele Spiele in unserer Geschichte, die am Feld mit einer Niederlage aber mit positven und aufmunternden Worten Patricks endeten. Wenn alle 100 % am Feld gaben, dann war er mit uns zufrieden.

In seinen 395 Spielen für die Concordia unterliefen ihm sehr wenige Fehler und das trotz der Tatsache, dass er mit 20 Jahren sein letztes Tormanntraining bei einem Verein genoss. Er war am Feld ein enormer Rückhalt für unsere Spieler und brachte viele gute gegnerische Spieler zur Verzweiflung.

An diesem Tag wäre er mit uns auch bestimmt zufrieden gewesen.

 

Vorrunde:

Concordia - FC Maiersdorf 2:2  Tore: Maxi Kukla (2)

Gegen den späteren Turniersieger konnten wir zehn Sekunden vor dem Ende noch ausgleichen. Leider waren beide Gegentore vermeidbar: Missverständnis Rettich und Mario gleich zu Beginn und ein Katastrophenfehlpass von Flo.

Concordia - Schweinstruppn 1:4  Tor: Henry

Die Schweinstruppn erreichte gegen Mitternacht das Turnierfinale. Gegen uns gingen sie als verdienter  Sieger vom Platz. Im Finale unterlagen sie dem FC Maiersdorf im 7m-Schießen.

Concordia - Fifty Shades of Gery  1:0  Tor: Maxi

Hart umkämpftes Spiel gegen eine junge, starke Truppe. Mario im Tor wurde immer stärker und rettete uns mit einigen guten Szenen den Sieg.

Concordia - Freak Show   3:1   Tore: Henry, Maxi, Rettich

Trotz eines 0:1-Rückstands konnten wir das Spiel für uns entscheiden. Spielerisch und kämpferisch top!

 

Die ersten beiden Teams jeder Gruppe bestritten das Halbfinale. Wir wurden knapp Dritter, somit:

Spiel um Platz 5:

Concordia - FC Vamoos   2:1   Tore: Maxi (2)

 
Comments
04 Mär 2018 11:23 by Philipp Rettenbacher # 1082
Danke für alles, Patrick. Du fehlst uns. #immereinervonuns

You need to login or register to participate in this discussion.